Unsere physiotherapeutischen Leistungen auf Rezept über Krankenkasse:

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie dient zur Behandlung von Funktionsstörungen des gesamten Bewegungssystems (Gelenke, Muskeln und Nerven). Sie erfolgt durch die Einwirkung der Therapeuten-Hand auf Muskeln, Gelenke sowie indirekt dadurch auch auf die Nerven. Es werden spezielle Handgriffe gewählt, die im Rahmen des Befundes dazu dienen, eine Bewegungsstörung im Bereich der Extremitätengelenke (Arm/Bein) oder der Wirbelsäule zu lokalisieren, analysieren und zu behandeln.
Es werden bei uns keine ruckartigen Techniken, sog. Techniken mit Impuls (Manipulation) an der Wirbelsäule durchgeführt.
Daher gilt diese Therapieform als besonders wirkungsvoll und zugleich schonend für

Durch die Behandlung lockert und dehnt der Therapeut die Muskulatur, mobilisiert die Gelenke um ihren funktionellen Bewegungsablauf zu vergrößern und/oder zu stabilisieren.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.
Es ist eine spezielle Technik und bedarf einer Zusatzqualifikation des Therapeuten.

zugelassen für alle privaten und gesetzlichen Krankenkassen

nach oben Impressum & Kontakt Datenschutz Webdesign von